Angebote zu "Stadtarchivs" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Kübler, Rudi: 17. Dez 44
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 17. Dez 44, Titelzusatz: Die Zerstörung Ulms, Autor: Kübler, Rudi, Redaktion: Wettengel, Michael // Haus der Stadtgeschichte - Stadtarchiv Ulm, Verlag: Klemm & Oelschläger // Klemm, Ulrich, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ulm // Neu-Ulm // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 140, Abbildungen: 70 Fotos s/w, Reihe: Kleine Reihe des Stadtarchivs Ulm (Nr. 13), Gewicht: 403 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Kübler:17. Dezember 1944
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 17. Dez 44, Titelzusatz: Die Zerstörung Ulms, Autor: Kübler, Rudi, Redaktion: Wettengel, Michael // Haus der Stadtgeschichte - Stadtarchiv Ulm, Verlag: Klemm & Oelschläger // Verlag Klemm+Oelschläger, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ulm // Neu-Ulm // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 140, Abbildungen: 70 Fotos s/w, Reihe: Kleine Reihe des Stadtarchivs Ulm (Nr. 13), Gewicht: 403 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die Bestände des Stadtarchivs Ulm
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bestände des Stadtarchivs Ulm ab 32 € als gebundene Ausgabe: Kommentierte Gesamtübersicht. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die Bestände des Stadtarchivs Ulm
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bestände des Stadtarchivs Ulm ab 32 EURO Kommentierte Gesamtübersicht

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Einwohner und Bürger auf dem Weg zur Demokratie
19,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Anläßlich des 600. Jahrestages der Verfassung des Großen Schwörbriefs in Ulm dokumentierte das Stadtarchiv Ullm in einer Ausstellung die Mitwirkungsmöglichkeiten der städtischen Bevölkerung am politischen Geschehen. Bei einem im Frühjahr 1997 veranstalteten Symposium haben sich namhafte Historiker mit diesem Thema im Rahmen der deutschen und europäischen Geschichte beschäftigt: Christian Meier, Wilfried Hartmann, Peter Johanek, Eberhard Isenmann, Günther Lottes, Elisabeth Fehrenbach, Dieter Langewiesche, Jürgen Reulecke, Andreas Wirsching, Thomas Schnabel, Willi Polte.Der Herausgeber: Dr. Hans Eugen Specker war Direktor des Stadtarchivs Ulm und lehrt als Honorarprofessor für Geschichte an der Universität Tübingen.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die Bestände des Stadtarchivs Ulm
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals werden die reichhaltigen, bis ins 9. Jahrhundert zurückreichenden Bestände des Stadtarchivs Ulm durch die jeweils zuständigen Referenten als sachkundige Bearbeiter in einem zusammenfassenden Überblick vorgestellt.Neben der in reichsstädtische und "nachreichsstädtische" (ab 1803/1810) Zeit gegliederten archivalischen Überlieferung und umfangreichen Beständen zu Klöstern und Stiftungen verwahrt das Stadtarchiv u.a. die Archive ehemaliger Patrizierfamilien, von Vereinen und Verbänden und Sammlungen von Grafiken, Karten und Plänen, Handschriften, Nachlässen und Zeitungen sowie Fotos (ab 1860), Film- und Tonkopien etc.Die Gliederung spiegelt das Aufgabenspektrum der Stadt wider und erleichtert die Orientierung.Der Herausgeber: Dr. Hans Eugen Specker 1968-2002 Direktor des Stadtarchivs Ulm, seit 1981 Honorarprofessor für Neuere Geschichte an der Universität Tübingen.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot